Drucken
Kategorie: Tagungen
Zugriffe: 3827

Die Fachgruppe Mathematik der RWTH Aachen und der Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU) organisieren gemeinsam den Lehrerfortbildungstag Mathematik 2018, der am 06.10.2018 im RWTH-Hauptgebäude (Templergraben 55) und im Seminargebäude Semi 90 stattfindet.

Den Hauptvortrag hält Markus Hohenwarter "GeoGebra – Neue Apps und Unterrichtsmaterialien", in dem die neuen Apps für Smartphones und interaktive Whiteboards sowie die neu gestaltete GeoGebra-Website vorgestellt werden.

Es folgen verschiedene Workshops. Reinhard Schmidt bietet den Workshop " GeoGebra – Die Vorteile digitaler Technologie ins Klassenzimmer holen" an:

Die dynamische Mathematiksoftware GeoGebra bietet vielfältige Möglichkeiten, den Mathematikunterricht auf allen Ebenen zu verändern und zu verbessern. GeoGebraTube, GeoGebraUnterrichtsplanungen, GeoGebraGroups sowie der GeoGebra Prüfungsmodus verbinden die Vorteile des Lernen 4.0 mit den bekannten Möglichkeiten von GeoGebra. Dadurch stellt GeoGebra eine große Chance dar, den Mathematikunterricht reichhaltiger zu gestalten, das heißt sowohl die Lernenden aktiv werden zu lassen, als auch mehr Mathematik in den Mathematikunterricht zu bringen. Im Workshop sollen die neuen Möglichkeiten vorgestellt, erprobt und diskutiert werden.

Link zum Lehrerfortbildungstag: http://www.mathematik.rwth-aachen.de/cms/Mathematik/Die-Fachgruppe/Schul-Angebote/Angebote-fuer-Lehrerinnen-und-Lehrer/Lehrerfortbildungen/Veranstaltungen/~qfaq/Lehrerfortbildungstag-06-10/